Minecraft für ubuntu download kostenlos

    0
    133

    Dies war alles über das Herunterladen der Minecraft Launcher auf Ihre Ubuntu und mit ihm minecraft herunterladen und spielen. Genießen Sie Ihr Spielerlebnis auf Ubuntu! Einmal heruntergeladen, alles, was Sie tun müssen, ist in das Verzeichnis zu navigieren, in dem die Minecraft.jar-Datei gespeichert ist, und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie Öffnen mit… > Java Runtime, und warten Sie, während das Spiel beginnt und sucht nach Updates. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten. Die erste ist, eine kostenlose, zeitlich begrenzte Demoversion von Minecraft zu spielen. Besuchen Sie unseren Hilfebereich, um Hilfe beim Herunterladen und Installieren von Minecraft für Ihr Gerät zu erhalten. Minecraft auf Xbox 360 unterstützt Split-Screen-Spiele für bis zu vier Spieler und bietet einen Haufen extra cooler Sachen zum Herunterladen, wie speziell gestaltete Skin-Packs, Konsolen-only-Wettbewerbsmodi, Mini-Spiele und vieles mehr! Erhältlich als physische Disc oder digital im Xbox Store. Auf anderen Distributionen können Sie nur die rohen Launcher-Dateien als Archiv herunterladen, sie irgendwo extrahieren und auf jede Weise ausführen, die bequem ist (von einem Terminal, erstellen einer Verknüpfung, etc.). Sie benötigen Java und einige Abhängigkeiten, von denen die meisten bereits auf gängigen Linux-Desktops vorhanden sein sollten. Dies ist jedoch definitiv die Option “einige Montage erforderlich”. Ich habe nur die Möglichkeit, eine Demo zu spielen, da ich das Spiel noch nicht gekauft habe.

    Wenn ich auf diese Schaltfläche klicke, wird eine Demoversion des Spiels auf mein System heruntergeladen. Sobald die Demo heruntergeladen wurde, können Sie sie starten, indem Sie in der folgenden Ansicht auf die Schaltfläche Demo-Welt abspielen klicken: Wenn Sie eine Debian-basierte Distribution (wie Ubuntu) verwenden, laden Sie das .deb-Paket herunter und installieren Sie es. Dadurch sollten alle erforderlichen Abhängigkeiten für Sie installiert werden. Wenn Ihre Umgebung nicht über ein grafisches Paket-Installationsprogramm verfügt, können Sie das Paket vom Terminal aus wie folgt installieren: Auf Arch- und Arch-basierten Distributionen ist das Paket als Minecraft-Launcher von der AUR verfügbar. AUR ist ein Repository von Paketen, die von der Community verwaltet werden. Sie können mehr darüber lesen, wie Sie es im Arch-Wiki verwenden. Okay, Sie haben jetzt alles, was Sie brauchen, um Minecraft zu installieren – außer dem Spiel selbst. Um die Java-Edition herunterzuladen, gehen Sie zur Minecraft-Download-Seite und wählen Sie die Linux-Version aus.

    Speichern Sie die Minecraft.jar-Datei auf Ihrem Computer. Kann der obige Download nicht funktionieren? Versuchen Sie es mit einem alternativen Download. Das Paket wird in den aktuellen Ordner heruntergeladen. in meinem Fall der /home-Ordner des aktuellen Benutzers. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Minecraft ein bezahltes Spiel ist; Sie können sich jedoch für ein Mojang-Konto anmelden und die Demoversion des Spiels kostenlos ausführen.