Herunterladen von fotos vom iphone

    0
    210

    Sie können ausgewählte Fotos herunterladen, indem Sie die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, während Sie auf alle Fotos klicken, die Sie übertragen möchten, und dann auf Überprüfen für Import klicken. Klicken Sie auf ein Bild. Sie können die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur halten und klicken, um mehrere Bilder auszuwählen. Sie können auch die Tastenkombination Strg + A auf Ihrer Tastatur verwenden, um alle Fotos auf einmal auszuwählen. Denken Sie nur daran, dass Sie mit diesen Diensten diese Ordner tatsächlich synchronisieren. Also, wenn Sie etwas aus einem synchronisierten Ordner auf Ihrem PC löschen, wird es auch auf Ihrem Telefon gelöscht. Ab sofort werden neue Fotos, die Sie mit Ihrem iPhone aufnehmen, automatisch auf Ihren PC übertragen, wenn Sie Wi-Fi haben. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Artikeln, die wir geschrieben haben, auschecken können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Schritt 2: Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menüsymbol, das durch drei horizontale Balken dargestellt wird.

    Wählen Sie dann Einstellungen aus dem resultierenden Menü aus. Schritt 3: Wählen Sie die Fotos aus, die Sie in Ihre Google Fotos-Bibliothek hochladen möchten – Sie können mehrere Fotos auswählen, indem Sie eines gedrückt halten, bis sich die Benutzeroberfläche verschiebt – und tippen Sie dann auf das Zusatzzeichen oben. Wählen Sie anschließend das entsprechende Album aus, oder erstellen Sie ein neues Album mit dem Host der verfügbaren Optionen. Ihre Fotos sind dann in Ihrer Google Fotos-Bibliothek verfügbar, die über die mobile App oder Ihren Desktop-Browser zugänglich ist. 1. Probieren Sie einen problemlosen iMobie HEIC Konverter aus, um diese Fotos in JPG zu ändern. Hier ist eine detaillierte Anleitung, die Ihnen sagt, wie man das mit diesem Tool zu tun: Wie man HEIC zu JPG auf Computer konvertieren > Das iPhone passt gut mit MacOS – es gibt keinen Zweifel. Das bedeutet jedoch nicht, dass Apple es Windows-Benutzern schwer gemacht hat, auf ihre Fotos mit einem Programm zuzugreifen, das auf ihrem jeweiligen Betriebssystem nativ ist. Der Prozess ist fast identisch für Windows 8 und 10 Benutzer, so dass Sie nicht viel Probleme mit einem mäßig aktuellen Windows-Betriebssystem auftreten sollten. Schritt 2: Die Fotos-App sollte automatisch gestartet werden, aber wenn nicht, öffnen Sie das Programm über Launchpad, Dock oder den Ordner Anwendungen. (Alternativ starten Sie Aperture oder iPhoto, wenn Sie diese Anwendungen verwenden.) Wenn Ihr Gerät nicht automatisch ausgewählt ist, finden Sie es auf der linken Seite des Fotos-App-Bildschirms. Sie können auch die Image Capture-App in MacOS verwenden, um Schnellinhalte vom Telefon in einen Ordner herunterzuladen.

    Schritt 3: Wenn Sie Fotos verwenden, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Alle neuen Elemente importieren in der oberen rechten Ecke, oder wählen Sie die einzelnen Fotos aus, die Sie übertragen möchten, bevor Sie oben auf die Schaltfläche Ausgewählte importieren klicken. Sie können das Kontrollkästchen neben Elemente nach dem Import löschen auch aktivieren, wenn Sie die Fotos nach dem Import automatisch auf Ihrem iPhone löschen möchten. Google Fotos bietet unbegrenzte Daten für alle Ihre Fotos – vorausgesetzt, sie sind unter 16 Megapixel groß – so gibt es Ihnen eine Fülle von Platz, um Ihre Erinnerungen online zu speichern und zu teilen. Darüber hinaus können Sie mit der begleitenden mobilen App, wie Dropbox, alle Fotos, die Sie über Ihr Gerät oder einen Desktop-Browser aufnehmen, automatisch hochladen und anzeigen. Google Fotos kann auch über einen Webbrowser auf einem Computer aufgerufen werden. Im Folgenden finden Sie einige unserer bevorzugten Methoden zum Sichern von iPhone-Fotos, unabhängig davon, ob Sie sich auf eine direkte Verbindung oder einen von vielen Cloud-basierten Diensten verlassen möchten.